Autor Thema: Boardzentrale für politische Bildung  (Gelesen 53542 mal)

Offline Micha

  • Administrator
  • Freitrinker
  • *****
  • Beiträge: 2 514
    • http://www.haus23.net
Re: Boardzentrale für politische Bildung
« Antwort #15 am: 27. September 2009, 20:40 »
Hin und her gedreht: klar komme ich damit nicht ganz!

Eine Regierungspartei mit 33,x% (und die SPD bei 23%, hä?)
--> nicht überraschend, die wenigen Prozente (klar, Herr Schiller), aber sich dann feiern zu lassen?

nur weil: der Koalitionspartner (?) 14,x% sammelt
--> wer wählt denn Staatsverschuldung, MwSt-Erhöhung und weitere Liberalisierungen auf dem Arbeitsmarkt.
Klar: die Welt und der Markt dreht sich, aber müssen wir dem Kapital alles machtlos überlassen?

Die Linke (damit meine ich - siehe private Diskussionen in den letzten Wochen - rot-rot) sammelt 35%. Reicht natürlich auch nicht.
--> wenn aber diese Demokratie (oder Wählerlandschaft) sich wieder zu einer Splitterparteien-Zusammenrottung entwickelt, dann sollte doch wenigstens das linke Lager gemeinsam marschieren. (Schwarz - schwarz macht das vor)

Gewinner also: Grüne, FDP, Linke
Und damit zwei zukünftige Oppositionsparteien! Hm. Und die SPD spannt sich (laut Steinmeier heute) vor den Karren als Oppositionsführer? Aha. Mensch, rafft das denn mal einer das wird bald bei 5x 15% sind? Und dann will ich erst mal Mehrheiten bzw. Koalitionsverhandlungen sehen.

Resumeé: Schwarz/Gelb legen eine Friede/Freude/Eierkuchen - Rutschpartie über die nächsten Jahre hin. Und schlittern zwischen den schwierig gesteckten Stangen einfach durch. Schiedsrichter gibt es ja keine. Schäuble, van der L. (keine Lust nachzugucken), von Guttenberg und Co. werden sich schon lustige Sachen einfallen lassen, um von unserer weiteren Entmündigung abzulenken.

So, ich geh jetzt abstimmen. Jever gewinnt vor Weizen und Becks.
« Letzte Änderung: 27. September 2009, 20:41 von Micha »
"Ich weiss, wo der Geist krepiert und wo sein Aas,
die Phrase, den Hyänen am besten mundet."
Karl Kraus

Offline Schiller

  • Moderator
  • Freitrinker
  • ***
  • Beiträge: 636
  • Ach Du meine Nase!
Re: Boardzentrale für politische Bildung
« Antwort #16 am: 28. September 2009, 08:46 »
jawohl, damit sind wir eindeutig auf dem weg zu weimarern verhältnissen.
ich bezweifle, dass die großspurigen steuersenkungen der herren westerwelle und seehofer überhaupt kommen werden. und die soziale schere wird weiter auseinandergehen.
der guido wird sich herausreden, dass er das wahre ausmass ja erst jetzt überblicken kann. der horst wird sich verstärkt bei bayuwarischen bierfesten herumtreiben und die ängie wird fleissig durch die welt reisen, um möglichst wenig konkretes zu den problemen im eigenen lande erzählen zu müssen.
und in 4 jahren gibbet dann keine partei mehr mit mehr als 30% der stimmen.
vllt. haben sich dann die beiden heuer getrennt angetretenen rentnerparteien vereinigt. die hätten in 4 jahren ja vermutl. der grössten wählerstamm, und für demokratische rotation sollte bei denen ja biologisch bedingt schon gesorgt sein.
wenn es nicht irgendwie zu unseren lasten gehen würde, könnte man sich eigentlich ruhig zurücklehnen und dem berliner possenspiel belustigt zusehen.
Zyniker sind Realisten, die sich trauen, die Wahrheit zu sagen.
Sir James Bacon (1798 - 1895)

Offline Micha

  • Administrator
  • Freitrinker
  • *****
  • Beiträge: 2 514
    • http://www.haus23.net
Re: Boardzentrale für politische Bildung
« Antwort #17 am: 30. September 2009, 10:32 »
Jetzt mal ehrlich: Wer hat uns das eingebrockt?

http://extra3.blog.ndr.de/2009/09/29/jetzt-mal-ehrlich-wer-war-das/


"Ich weiss, wo der Geist krepiert und wo sein Aas,
die Phrase, den Hyänen am besten mundet."
Karl Kraus

Offline Phillip

  • Mailer - Haus23.net
  • Freitrinker
  • *
  • Beiträge: 641
Re: Boardzentrale für politische Bildung
« Antwort #18 am: 10. Oktober 2009, 04:03 »
zum "abgang" von oskar L.
schon erstaunlich, wie der kapitalistische sozialdemokratenkommunist es immer wieder schafft sich selbst in szene zu setzen und bundespolitische einflußnahme ausübt und somit seinen alten sozialdemokratischen weggefährten im falle eines rot-roten tätatäts im saarland gehörigen auftrieb verschaffen wird. die sozis sind ja auch grad auf dem markt günstig zu haben und lassen sich mit einem bisschen linken geschick gut integrieren. links-zwo-drei....... :knuddel: auf dem unteren bild sieht man den zukünftigen kanzler und rechts lächelt der neue aussenminister ...
...und sahra wagenknecht wird neue familienministerin  :clown:
« Letzte Änderung: 10. Oktober 2009, 10:23 von Phillip »
Sei kein einsamer Wolf.....Drogen sind die falschen Freunde

Offline Phillip

  • Mailer - Haus23.net
  • Freitrinker
  • *
  • Beiträge: 641
Re: Boardzentrale für politische Bildung
« Antwort #19 am: 16. Oktober 2009, 18:08 »
machs mit machs nach machs besser - auf dem unten befindlichen link ruft die stadt cottbus vom 15.10.-30.11.mal die bürgermeinung ab
ich finde an dieser stelle sollte man ruhig mal die gefühle so richtig rauslassen  :lol:

die meinung zählt

Sei kein einsamer Wolf.....Drogen sind die falschen Freunde

Offline Rouge

  • Mailer - Haus23.net
  • Freitrinker
  • *
  • Beiträge: 712
Re: Boardzentrale für politische Bildung
« Antwort #20 am: 21. Oktober 2009, 16:37 »
Na prima.
Es läuft ja wie immer. Als die Banken "pleite" waren durfte der Steuerzahler blechen und nu:
 
Die Banken machen Kasse
Veganer werden nicht älter - sie sehen nur so aus!

Ich kann immer nur eins Gleichzeitig.

Offline Micha

  • Administrator
  • Freitrinker
  • *****
  • Beiträge: 2 514
    • http://www.haus23.net
Re: Boardzentrale für politische Bildung
« Antwort #21 am: 21. Oktober 2009, 19:12 »
Westerwelle wollte nicht auf Englisch antworten. Möglicherweise noch akzeptierbar. Er blockte dann aber auch noch die rein englische Fragestellung und bestand darauf, dass diese übersetzt wird. Hm. Etwas kleinkariert für mich.  Schlussendlich verhaspelte er sich aber trotzdem derart bei der (deutschen Antwort) ... Tststs. Und: der letzte Satz: "Es ist Deutschland hier." ?

http://www.youtube.com/watch?v=laUJzGMUEI4

Die Antwort, warum er partout nicht in Englisch antworten wollte, liegt aber vielleicht hier begründet:

(Anmerkung: die Frage hab ich auch nicht verstanden. Es ging wohl um die Möglichkeiten der osteuropäischen Beitrittsländer (bzw. Osteuropa im Allgemeinen) von deutschen Erfahrungen zu profitieren. Seine Antwort war aber dann wirklich blablabla. Meiner Meinung nach aus Unvermögen. Und wieder ein grandioses Statement zum Ende: "The Aufschwung ist da."

http://www.youtube.com/watch?v=lLYGPWQ0VjY

Und sowas wird Außenminister! Wir könnten ihm ja noch unsere Experten Loddar und Börti zur Seite stellen. Und ein bissl sächsisch vom Ballak.  :D
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2009, 19:14 von Micha »
"Ich weiss, wo der Geist krepiert und wo sein Aas,
die Phrase, den Hyänen am besten mundet."
Karl Kraus

Offline Schiller

  • Moderator
  • Freitrinker
  • ***
  • Beiträge: 636
  • Ach Du meine Nase!
Re: Boardzentrale für politische Bildung
« Antwort #22 am: 22. Oktober 2009, 09:13 »
Ich sag doch immer wieder: Echte Marxisten verlässt der liebe Gott nicht!

http://www.netzeitung.de/politik/ausland/1498339.html

Nicht dass sich der Benedikt noch umbenennt in Che II.  :lol:
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2009, 09:14 von Schiller »
Zyniker sind Realisten, die sich trauen, die Wahrheit zu sagen.
Sir James Bacon (1798 - 1895)

Offline Dirki

  • Freitrinker
  • *****
  • Beiträge: 610
    • AsphaltPOP
Re: Boardzentrale für politische Bildung
« Antwort #23 am: 25. Oktober 2009, 10:06 »
Einfach nur gut: IHR !

[youtube=425,350] http://www.youtube.com/watch?v=B4Q8eJJ81R4 [/youtube]
Punkrockschlagerstar, Aspaltpopper , Matroschka-Autist & Winner of the Competition "Trottel der feinen Gesellschaft"

Offline Olli

  • Freitrinker
  • *****
  • Beiträge: 495
Re: Boardzentrale für politische Bildung
« Antwort #24 am: 25. Oktober 2009, 22:19 »
Merkel zu Finanzminister Schäuble und den 100.000 D-Mark
[youtube=425,350]http://www.youtube.com/watch?v=XaWE8K2nRVs[/youtube]
FSK 6 = Der Held ist ein Mädchen.
FSK 12 = Der Held bekommt das Mädchen.
FSK 16 = Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
FSK 18 = Jeder bekommt das Mädchen.

Offline teehorscht

  • Freitrinker
  • *****
  • Beiträge: 702
Re: Boardzentrale für politische Bildung
« Antwort #25 am: 26. Oktober 2009, 00:12 »
hehe, der holländer hat die merkel aber in die klemme gebracht  :yo:
Gelebt, geliebt, geraucht, gesoffen und alles nun vom Doktor hoffen.

Offline ostseenetz

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 7
    • ostseenetz gezwitscher
Re: Boardzentrale für politische Bildung
« Antwort #26 am: 28. Oktober 2009, 09:20 »
Zum Thema #rieger:

Zitat
Mein liebster Altermediakommentar: echt schade, er war ein sehr intelegenter Mann

gefunden bei Mjölk
"Energie!" Jean-Luc Picard

Offline Rouge

  • Mailer - Haus23.net
  • Freitrinker
  • *
  • Beiträge: 712
Re: Boardzentrale für politische Bildung
« Antwort #27 am: 04. November 2009, 01:43 »
noch mal was zu Thema Wende.

Ich fand es damals sehr bewegend. Schade das ich die ganze Aufzeichnung nicht finde. Es waren sehr gute Beiträge dabei.


 Tagesschau
Veganer werden nicht älter - sie sehen nur so aus!

Ich kann immer nur eins Gleichzeitig.

Offline Rouge

  • Mailer - Haus23.net
  • Freitrinker
  • *
  • Beiträge: 712
Re: Boardzentrale für politische Bildung
« Antwort #28 am: 16. November 2009, 13:13 »
mindestens 1,70 Meter groß, gut angezogen: Insgesamt 500 Italienerinnen sollen Muammar al-Gaddafi während eines Uno-Gipfels in Rom unterhalten. Libyens Staatschef will mit ihnen "Ideen austauschen". Der Lohn für die Bespaßung des Diktators: 50 Euro und ein Koran.
« Letzte Änderung: 16. November 2009, 13:16 von Rouge »
Veganer werden nicht älter - sie sehen nur so aus!

Ich kann immer nur eins Gleichzeitig.

Offline Phillip

  • Mailer - Haus23.net
  • Freitrinker
  • *
  • Beiträge: 641
Re: Boardzentrale für politische Bildung
« Antwort #29 am: 16. November 2009, 13:51 »
nun ja sein Reisetippi soll ja groß genug sein, so das das mit den 500 Belladonni wohl kein Problem werden wird  :D
Sei kein einsamer Wolf.....Drogen sind die falschen Freunde